BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1952 -- 12. Januar 1952
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1952
Januar 1952

Samstag, 12. Januar 1952


1. Mose 24,10.11; Titus 2,9.10

Elieser erweist sich als ein treuer Diener Abrahams in der Erfüllung seiner Pflicht. Dabei erfährt er in kostbarer Weise die Leitung Gottes. Ja, er handelt gewissenhaft und treulich und sucht das Beste der Familie seines Herrn. Es ist ihm ernst, den geleisteten Eid zu halten und seinen Auftrag richtig zu erfüllen! Er handelt im Aufblick zu dem lebendigen Gott; er weiß, daß treue Knechte dem Herrn dienen und dabei Weisung und Hilfe von oben her erhalten. So hat ja auch der Apostel Paulus den Gläubigen, die in dienender Stellung sind, geschrieben: „Ihr Angestellten und Untergebenen gehorcht euren irdischen Vorgesetzten in allen Dingen - nicht in augendienerischer Weise und Menschengefälligkeit, sondern mit aufrichtigem Herzen als solche, die in Ehrfurcht vor Gott stehen. Verrichtet alle eure Arbeit von Herzen - tut sie für den Herrn und nicht in erster Linie für die Menschen! Ihr wißt ja, daß ihr zum Lohn dafür das himmlische Erbe empfangen sollt. Es ist Christus, euer Herr, dem ihr dient!“ [Lies Kol. 3,22-25; 4,1; 1. Tim. 6,1-3a.] Zwei bis drei Wochen später langt eine stattliche Karawane von zehn reich beladenen und feingezäumten Kamelen in Haran, der Stadt Nahors, an; sie steht unter der Leitung Eliesers, des Verwalters Abrahams. Wer sie sah, der wußte, daß dies der Zug eines reichen Mannes war; denn Kamele sind ja ein wertvoller Besitz im Morgenland. Die Reise Eliesers ist also glücklich vollendet, er steht jetzt unmittelbar vor der Erfüllung seiner Aufgabe. Sie ist nicht einfach! Wie soll er es nur anfangen, seinen Auftrag richtig zu erfüllen? Er setzt sich am Brunnen nieder und innerlich betet er und legt die .ganze Angelegenheit nochmals seinem Gott hin! (Lies Hiob 5,8.9; [Ps. 77,12-14a; vgl. Ps. 32,8.])

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 08.02.2019 11:57 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)