BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1948 -- 23. Juni
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1948
Juni 1948

Mittwoch, 23. / Donnerstag, 24. Juni 1948


1. Mose 1,14-18; Psalm 84,11 [Luther 12]; 113,1-9

Die Sonne ist, wie wir schon sahen, die große Licht- und Lebenspenderin. Ihres Lichtes und ihrer Wärme bedarf die ganze Schöpfung, und ihre Wirkungen gehören meist nicht nur zu den Notwendigkeiten, sondern auch zu den Wohltaten für uns Menschen: „Süß ist das Licht, und wohltuend für die Augen, die Sonne zu sehen!“ [Vgl. Pred. 12, 1. 2.] Unser großer Gott Selbst, der die Liebe ist – die Quelle allen Heils, aller Gnade und Glückseligkeit, Er ist durch unseren Herrn Jesus Christus die wahre Lebenssonne für alle Menschen: „Gott der Herr, ist Sonne und Schild; Gnade und Herrlichkeit gibt Er und kein Gutes enthält Er denen vor, die in Lauterkeit vor Ihm wandeln. Du Herr der Heerscharen, glückselig der Mensch, der auf Dich vertraut!“ Heil und Leben, Erleuchtung und Wärme, Licht und Kraft spendet unser großer Gott durch Seinen eingeborenen Sohn allen Menschen, die verlangend und voll Glaubensvertrauen ihr Herz Ihm auftun. Der Apostel Johannes sagt uns: „Gott ist Licht!“ und Gott ist Liebe!“ – Die feste, unwiderrufliche Ordnung, nach welcher die Sonne ihren Tages- und Jahreslauf durch Jahrtausende hindurch vollzieht, macht sie zum Bild und Unterpfand für die Sicherheit und Unveränderlichkeit der göttlichen Gnade und Wahrheit, wie auch Seiner Pläne und Ratschlüsse! So steht für das Volk Israel geschrieben: „Es spricht der Herr, der die Sonne gesetzt hat zum Licht bei Tage, die festen Ordnungen des Mondwechsels zur Erleuchtung der Nacht – der das Meer aufwühlt, so daß seine Wogen brausen – der Herr der Heerscharen ist Sein Name: Wenn diese festen Ordnungen je vor Meinem Angesicht aufhören werden, spricht der Herr, so wird auch die Nachkommenschaft Israels aufhören, ein Volk vor Meinem Angesicht zu sein für alle Zeiten!“ [Jer. 31, 35. 36; 33, 25. 26; vgl. Psalm 72, 5. 17.] – Liebes Kind Gottes, verstehst und würdigst du die Bedeutung des Volkes Israel im Königreiche Gottes?

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 23.07.2013 16:25 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)