BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1954 -- 19. Juli 1954
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1954
Juli 1954

Montag, 19. Juli 1954


1. Mose 50,22-26; Hebräer 11,22

Als Joseph merkte, daß sein Ende nahte, da ließ er seine Brüder kommen, um ihnen seinen letzten Willen kundzutun! Ganz offen und mit voller Ruhe sprach er: „Ich sterbe!“ Dann redete er mit ihnen von den Zukunfts- und Ewigkeitsaussichten, die er für sich und sein ganzes Volk auf Grund der herrlichen Verheißungen Gottes erwartete. Wenn nur heute alle Glaubenden so freudig und furchtlos dem Tod ins Auge sehen würden wie die Erzväter. Wie oft ist es doch auch bei Gotteskindern noch so, daß man das Wort „Sterben“ an ihrem Krankenlager nicht aussprechen darf. Warum hatte Joseph solch einen klaren Blick für die unsichtbaren Dinge – solche Freude an Gottes ewigem Reich? Weil er sich nicht hatte blenden lassen durch all den Glanz und alle Pracht des ägyptischen Hoflebens, in welchem er nach Gottes Willen stand. Er war ein demütiger, gottgeweihter Mann geblieben, dessen Blick auf den Himmel und die Herrlichkeit gerichtet war! [Lies Ps. 27,4; 26,8; Phil. 3,13.14; Ps. 63,1-8(Luther 63,2-9); 65,4 (Luther 65,5).] Wenn auch wir in gesunden Tagen uns viel beschäftigen mit dem Himmel und Dem, der darin wohnt, mit der Seligkeit, die droben auf uns wartet, dann werden wir auf unserem Kranken- und Sterbelager auch davon zeugen können. Wir wollen voll freudiger Erwartung an unseren nahen Auszug aus dieser Welt und unseren Eingang in das himmlische Kanaan denken! [Lies Ps. 121,8.] Unser Herr Jesus kann heute oder morgen den einen oder anderen durch den Tod abrufen und in die himmlische Herrlichkeit versetzen. Er kann auch jeden Augenblick kommen, um Seine geheiligte Brautgemeinde heimzuholen in die himmlischen Wohnungen des Vaterhauses. Dann stehen auch Abraham und Sara, Isaak und Rebekka, Jakob und Joseph aus ihren Gräbern auf und gehen mit uns ein in Christi Herrlichkeit! (Lies Joh. 8,56; Matth. 8,11.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 03.08.2018 17:07 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)