BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1954 -- 10. Juli 1954
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1954
Juli 1954

Samstag, 10. Juli 1954


1. Mose 49,26: 1. Thessalonicher 5,23.24

Joseph war der Abgesonderte, der Gottgeweihte unter seinen Brüdern! Die Bibel zeigt uns an vielen Stellen, daß der Herr unter Seinen Gläubigen solche sucht, die in der ganzen Weihe für Ihn verharren. Als Abraham, der Vater und das Vorbild aller wahren Glaubenden, von Gott berufen wurde, da offenbarte Gott ihm Seine Herrlichkeit und löste ihn aus seinen natürlichen Beziehungen hier in der Welt! [Lies Apg. 7,2-4; Neh. 9,7.8.] Die Welt ist durch Sünde und Finsternis, durch die Oberherrschaft des Teufels so verderbt, daß Gott Sich genötigt sieht, alle diejenigen, die Ihm gehören wollen, aus ihr herauszuführen, ihr Herz und ihren Wandel vom Sichtbaren zu lösen. Er beruft sie und macht sie tüchtig für den Himmel und für die Herrlichkeit. Wir lesen in 1. Joh. 5,19: „Die ganze Welt liegt in der Gewalt des Bösen!“ Lieber Bruder und liebe Schwester, Gott braucht in dieser von Ihm abgefallenen Welt Menschen, die Ihm voll und ganz hingegeben sind – die es für ihre höchste Ehre und Freude achten, Ihm geheiligt zu sein, Ihm zur Verfügung zu stehen, für Seinen Dienst da zu sein! (Lies 2. Kor. 5,14.15; Gal. 1,3-5.15-24.) Gehörst du zu diesen? Auch du stehst heute vor einer ernsten Entscheidung! Entweder du dienst Gott mit deiner ganzen Kraft und führst ein glückliches und gesegnetes Leben, oder deine Hingabe ist nur eine halbe und Gott wird nicht durch dich verherrlicht. Bist du dir jeden Tag bewußt, daß die Ehre und die Verherrlichung Gottes das höchste Ziel jedes Kindes Gottes sein soll? „Ich bitte euch daher, meine geliebten Brüder und Schwestern: Weiht euch Gott aus Dankbarkeit für Seine großen Erbarmungen; weiht Ihm euren Leib als ein lebendiges, heiliges und Ihm wohlgefälliges Opfer. Das sei euer verständnisvoller Dienst für Gott!“ [Lies Röm. 12,1.2; vgl. 4. Mose 6,1-21.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 03.08.2018 17:02 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)