BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1953 -- 29. April 1953
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1953
April 1953

Mittwoch, 29. April 1953


1. Mose 37,36; Klagelieder 3,22-33

Nach langer Reise durch den heißen Sand, unter der brennenden Sonne, gestoßen und vorwärtsgetrieben von rauhen Händen – das war jetzt der Weg Josephs. Schließlich langte man in Ägypten an, und dort wurde Joseph alsbald auf dem Markte feilgeboten. Wir dürfen glauben, daß sein Herz allmählich still geworden war. Er hatte es ja längst gelernt, sich willig und vertrauensvoll der Hand seines Gottes zu übergeben und „Menschen reiten zu lassen auf seinem Haupte!“ Dafür hatten die Brüder reichlich gesorgt! (Lies Ps. 66,10–12; 130,1–7.) Es ist eine Gnade, wenn wir frühzeitig Unterdrückung, Pein und Ungerechtigkeit seitens der Menschen aus unseres liebenden Gottes Hand anzunehmen gelernt haben. Die Schrift sagt: „Es ist dem Manne gut, daß er das Joch in seiner Jugend tragen lerne! – Dem, der ihn schlägt, reiche er die Wange dar und lasse sich willig mit Schmach sättigen! Denn der Herr verstößt nicht ewiglich, sondern wenn Er betrübt hat, so erbarmt Er Sich auch wieder, nach der Menge Seiner Gütigkeiten.“ Ja, wen unser Gott will herrlich zieren und über Sonn’ und Sterne führen, den führet Er zuvor hinab! [Lies 2. Sam. 22,1–26.] Dora Rappard sagt: „Hinab, hinab! geh willig nur und gern; dort, in der Tiefe, triffst du deinen Herrn!“ Wahrlich, wir kommen unserem großen Hohenpriester und Hirten nie so nahe und lernen Ihn nie so kostbar kennen – die Schrift wird uns nie ihre wertvollsten Schätze und tiefsten Tröstungen erschließen, wenn wir uns nicht willig demütigen lassen – auch unter ungerechte Menschen! Wir lesen: „Glückselig der Mann, der die Anfechtung erduldet, die Versuchung siegreich überwindet. Besteht er die Probe, und hat er sich bewährt, so wird er die Krone des Lebens empfangen, welche Gott denen verheißt, die Ihn lieben.“ [Lies Klagel. 3,52–63.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 31.05.2018 12:42 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)