BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1953 -- 18. Januar 1953
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1953
Januar 1953

Sonntag, 18. Januar 1953


1. Mose 35,1-5; Jesaja 43,18.19

Mit einem ganz neuen Aufruf und Befehl offenbart sich nun also der Herr dem Jakob. Damit war es dem Patriarchen völlig klar, daß es so wie bisher nicht weitergehen durfte in seiner Familie. – Gott erweckte seinen Knecht hier voll und ganz. Viele Kinder Gottes wissen gar nicht wie das ist, ganz wach und im Lichte des Angesichts Gottes zu sein und beständig weitere Einwirkungen des Wortes und Geistes Gottes von oben her zu empfangen. Manche Gläubigen, denen man das neue Leben durchaus nicht absprechen möchte, bedürfen einer ganz neuen Stufe, einer ganz neuen Erweckung und Erleuchtung von oben. Der Herr muß ihnen Sein Wort in lebendiger Weise aufschließen und sie herausheben aus Trägheit, Unwissenheit und Befleckung! – In neuester Zeit ist in gar vielen bekehrten Herzen der Weckruf des Heiligen Geistes eingedrungen: „Stehe auf, leuchte! Denn dein Licht ist gekommen und die Herrlichkeit des Herrn ist über dir aufgegangen!“ Ist diese Herrlichkeit über deinem Leben schon ganz neu aufgegangen, lieber Leser? Es ist immer wieder erstaunlich und wichtig, daß gerade im Epheser-Brief, der uns so hohe Segnungen entfaltet, der Weckruf ertönt: „Wache auf, der du schläfst, und stehe auf aus der Mitte der Toten, dann wird Christus dir wirklich leuchten!“ [Jes. 60,1.2; Eph. 5,14; Röm. 13,11–14; 1. Thess. 5,6–8.] Er Selbst, dein Herr und König, will mit dem Glanz Seiner Gegenwart dein tägliches Leben erhellen und durchstrahlen. Ganz anders als bisher, wird Sein Wort dir aufgeschlossen und lebendig, so daß du wirklich lebst von jedem Wort, das der Heilige Geist dir nahebringt. Du darfst jetzt in unmittelbare, nahe Gemeinschaft kommen mit deinem auferstandenen, gekrönten Herrn, der zur Rechten Gottes thront, und Ihm in ganz neuer Weise dienen! (Lies Phil. 3,10–14; vgl. Kol. 2,6.7.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 21.11.2019 19:06 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)