BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1952 -- 4. September 1952
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1952
September 1952

Donnerstag, 4. September 1952


1. Mose 28,12-15; Hebräer 10,19-22

Das Geheimnis, das Jakob im Traum sah, ist in Jesus Christus Wahrheit und Wirklichkeit geworden für alle, die in Ihm Heil und Erlösung gefunden haben. Der Himmel, welcher sich über dem sündigen, abgefallenen und mit Fluch beladenen Menschengeschlecht geschlossen hatte, sollte nicht auf immer verschlossen bleiben. Die unterbrochene Gemeinschaft zwischen Gott und den Menschen - zwischen Himmel und Erde, sollte herrlicher als im Anfang wieder hergestellt und geschenkt werden, um dann nie wieder unterbrochen zu werden! - Als das Jesuskind in der Krippe lag, da war die Himmelsleiter von neuem aufgerichtet. Ihr Fuß stand auf der Erde, denn dieses Kindlein war ein wahrhaftiger Mensch. Die Spitze der Leiter jedoch reichte bis zum Himmel, denn dieses Kindlein war zugleich wahrhaftiger Gott und Herr über aIles! Ja, der Himmel war aufgetan und die Verbindung zwischen Himmel und Erde war hergestellt. Die Menge der himmlischen Heerscharen jubelte laut und stieg zu den Menschen hernieder. Die Hirten sahen und hörten, was nie ein Mensch gesehen oder gehört hatte: Die Lobgesänge, welche den Himmel erfüllten wurden hier auf Erden zum Preise Gottes vernommen. [Lies Luk. 2,6-20.] Als dann die Zeit gekommen war, da Jesus Christus die ersten Jünger zu Sich rief und sie in Seine Nachfolge stellte - als Er anfing, Seine Herrlichkeit zu offenbaren, da sprach Er zu ihnen: „Von nun an werdet ihr den Himmel offen sehen und die Engel Gottes hinauf- und herabsteigen auf des Menschen Sohn!“ Er führte Sein gnadenvolles Leben hier auf Erden. „Nichts wollte Er sein' als ein schlichter Mensch und machte auch auf jedermann den Eindruck. eines solchen!“ - und doch konnte Er von Sich sagen: „Des Menschen Sohn, der im Himmel ist!“ (Lies Joh. 3,13; Hebr. 4,14-16.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 09.07.2019 12:25 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)