BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1952 -- 2. September 1952
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1952
September 1952

Dienstag, 2. September 1952


1. Mose 28,10.11; 2. Korinther 1,3-6

Jakob zog also aus von Beerseba und machte sich auf den Weg nach Haran. Kein Diener, kein Reisezug begleitete ihn, wie es sich für den Erben eines reichen Hauses geziemt hätte. Als einsamer, schutzloser Fremdling zog er dem fremden Lande zu. Er mußte ja alles Aufsehen vermeiden, um den Zorn seines einflußreichen Bruders Esau nicht zu reizen! Und eilig hatte er es, daß er gleich am ersten Tag einen Weg von ca. 15 Stunden zurücklegte und in der Nähe der kanaanitischen Stadt Lus von der Dunkelheit überrascht wurde. Welch ein Kampf sich in der Seele Jakobs abspielte, als er so einsam seinen Weg ging, das wissen wir nicht! Alles legte sich ihm wie ein schwerer Druck auf die Seele! Gewiß erkannte er in den armseligen Umständen, unter welchen er das Vaterhaus verlassen mußte, die Folgen seiner Sünde. Alles machte ihn zaghaft und verdunkelte ihm die Glaubensfreudigkeit, die er empfunden hatte, als bei seinem Abschied des Vaters Hand segnend auf seinem Haupt ruhte. (Lies Psalm 38,1.2.8-22.) So zog er es vor, auf freiem Feld zu übernachten. Die Erde war sein Bett, ein Stein sein Kopfkissen, der Himmel sein Obdach. Seinen Leib und seine Seele wird er in inbrünstigem Gebet dem Schutz des Allmächtigen anbefohlen haben, dann aber drückte ihm die Müdigkeit die Augen zu. So befand sich also der heimatlose Fremdling gerade in der Stellung, in welcher Gott ihm begegnen und Seine Ratschlüsse der Gnade ihm offenbaren konnte! - Mögen wir uns auch noch so verlassen fühlen - dennoch dürfen wir wissen, daß Gottes Liebe auf Seinen schwachen Kindern ruht, und daß Er Gedanken des Friedens über sie hat, wenn sie wirklich so ganz einfältig und lauter Ihm anhangen und Seiner Gnade vertrauen! [Lies Jes. 54,7.8.10.14; Jer. 29,11-14.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 08.07.2019 19:15 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)