BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1952 -- 14. Januar 1952
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1952
Januar 1952

Montag, 14. Januar 1952


1. Mose 24,12-14; Psalm 141,1.2

Unser Vorrecht als Erlöste des Herrn ist es, daß wir über alle Angelegenheiten unseres Lebens mit Gott im Gebet reden dürfen. Ein Tag, an welchem wir Ihn nicht bitten, uns zu führen und zu leiten, wird ein Verlust für uns sein! Dagegen wird unser Weg und Tun gesegnet sein, wenn wir morgens und auch am Abend dem Herrn unsere Wege und unsere Angelegenheiten anbefehlen mit dem Vertrauen, daß Er unsere Anliegen in die Hand nehmen und unsere Bitten erfüllen wird. - Gilt dies schon fürs alltägliche Leben, wieviel mehr für solche Tage und Zeiten, welche unser und unserer Kinder Schicksal entscheiden - an welchen Pläne gemacht werden, die einen Einfluß auf kommende Jahre haben können. Elieser getraute sich im Gebet, seinem Gott die Art und Weise zu bezeichnen, wann und wie er erhört sein wollte. So erbat sich auch Gideon vom Herrn ein Zeichen und eine Weisung, als er zweimal das Ziegenfell auf der Tenne ausbreitete. [Lies Richt. 6,36-40.] Hiskia, der König, bat gleichfalls den Herrn um ein Zeichen, daß er wieder gesund werden dürfe: An der Sonnenuhr des Ahas sollte der Zeiger um soundsoviel zurückgehen! Und Gott gewährte diesen, Seinen Knechten, ihre Bitten und stärkte damit ihren Glauben. [Lies 2. Kön. 20,8-11.] Ein Zeichen verabredet also Elieser hier mit Gott - aber nicht ein willkürliches, sondern ein Zeichen, an welchem er die Liebenswürdigkeit und Dienstwilligkeit, die Tüchtigkeit und Sorglichkeit des jungen Mädchens er kennen könne! So wird auch unsere innere Haltung und Stellung zum Herrn deutlich gerade in der Verrichtung der kleinen Dinge des Alltags! Wir wollen deshalb die Sorgfalt und den Aufblick zum Herrn gerade auch in der Alltagsarbeit nicht außer acht lassen! (Lies Luk. 16,10; [vgl. 2. Mose 36,1.2]; Luk. 19,15-26.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 08.02.2019 13:48 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)