BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1950 -- 9. Juli
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1950
Juli 1950

Sonntag, 9. Juli 1950


1. Mose 13,1-4; Psalm 65,1-4

Gott veranlaßte Abraham, an den Ort zurückzukehren, wo im Anfang sein Wanderzelt in Kanaan gestanden hatte, und von wo aus er den verkehrten Weg nach Aegypten einageschlagen hatte! – Es bleibt dem wahren Kinde Gottes nichts anderes übrig, wenn es irregegangen ist, als wieder dahin zurückzukehren, wo es den Weg lebendiger Gemeinschaft mit Gott, den Weg der Treue und des Glaubensgehorsams verlassen hat. Der Herr ruft der abgeirrten Seele zu: „Denke doch daran, von welcher Höhe du gefallen bist; gehe in dich und ändere deinen Sinn – betätige von neuem deine erste Liebe. Wenn das nicht geschieht, so komme Ich über dich und werde deinen Leuchter von seinem Platz wegstoßen, - wenn du nicht wirklich Buße tust!“ [Offbg. 2,4.5; Hes. 16,60-63.] Ja, dies ist die einzige Rettung, die dem abgeirrten Christen, der den geraden Weg des Vertrauens verlassen hat, übrig bleibt. Es wird immer beschämend sein, wenn man bekennen muß: „Ich habe verkehrt gehandelt; ich habe nicht geachtet auf Deinen heiligen Willen, o Herr!“ Es mag niederschlagend sein, einsehen zu müssen, daß all die Zeit, da man auf dem Irrweg wandelte, verloren ist! Aber nur ungesäumt zurückkehren – nur tiefe Buße tun! Dann kann alles wieder gut werden. [Lies Joel 2,25-27.] Abraham ist also gründlich gedemütigt und um eine wichtige Lebenslektion reicher nach Bethel zurückgekehrt. Erst hier konnte er wieder dem Herrn seinen Altar heiligen und – wenn auch sehr beschämt – doch von neuem mit seinem Hause seinem Gott die volle Huldigung und Anbetung darbringen: „Er rief den Namen des Herrn an und verkündigte Seine Macht!“ – O, wie dringend nötig ist es doch, daß wir im Lichte des Angesichts Gottes zu tiefer Erkenntnis unserer Fehler und Sünden kommen, damit wir gründlich gereinigt und praktisch geheiligt werden! (Lies Hebr. 12,11-15; Kol. 3,9.10.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 25.10.2013 16:24 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)