BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1949 -- 3. März
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL – Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1949
März 1949

Donnerstag, 3. März 1949


1. Petrus 1,3-5; Judas 24.25; vgl. Jesaja 49,15-21

Nicht nur bebauen, sondern auch bewahren sollten die ersten Menschen den ihnen anvertrauten Garten. Uns nun ruft die Heilige Schrift zu: „Bewahre dein Herz mehr als alles, was zu bewahren ist, denn hier liegen die Ausgangspunkte deines Lebens!“ (Sprüche 4,23; 5. Mose 4,9; Sprüche 13,3; Luk. 8,15). Wir merken: das Paradies war umgrenzt wie jeder Garten. (Lies Hohelied 4,12; Sach. 2,5; (Psalm 125,1.2; Kol. 3,2.3.) Und so wie außerhalb des Paradieses die Schlange lauerte, so werden auch wir gewarnt vor dem großen Widersacher und Verführer unserer Seele, dem Teufel. Es wird uns zugerufen: „Seid nüchtern, seid wach! Euer Widersacher, der Teufel, geht brüllend wie ein Löwe umher und sucht, wen er verschlingen könnte. Widersteht ihm nun standhaft, dem Herrn völlig vertrauend. Denkt auch daran, dass eure Brüder und Schwestern in der ganzen Welt die gleichen Leiden und Kämpfe zu bestehen haben, wie ihr!“ (1. Petr. 5,7-9) Von Hiob, dem Knechte Gottes, hören wir, dass Gott Selbst sein Haus und seinen Besitz wunderbar schützte. Der Teufel aber sprach zu Gott: „Ist es umsonst, dass Hiob Dich fürchtet? Hast Du nicht selbst ihn und sein Haus und alles, was er hat, ringsum eingezäunt?“ Auch wir sind geschützt und umgeben von der Macht und Güte unseres Gottes. Er, der uns so teuer erkauft hat mit dem Blute Seines eigenen Sohnes, will uns auch täglich und stündlich schützen und bewahren vor den tückischen Angriffen des Teufels; vor Versuchung und Befleckung durch Sünde! Die klaren Gebote meines Gottes, seine Vorschriften und Weisungen sind für mich wie ein schützender Zaun um den Garten meines inneren Lebens. Oft dienen auch schmerzliche Prüfungen, schwere Wege, die der Herr uns führt, schützend wie eine Umzäunung für unser inneres Leben und helfen zur Bewahrung auf dem rechten Weg des Gehorsams und des Glaubens.

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 20.08.2013 10:09 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)