BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1923 -- 13. März 1923
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1923
März 1923

Dienstag, den 13. März 1923


4. Mose 14,5-7; Hebräer 3,14 - 4,2

Da alle Versuche, das Volk zu beschwichtigen, zu ermutigen oder zu warnen, sich als vergeblich erwiesen (5. Mos. 1,29-33), wußten die treuen Knechte des Herrn, Mose und Aaron, nichts anderes zu tun, als schweigend auf ihr Angesicht zu sinken angesichts der ganzen Gemeinde. (Vgl. Jos. 7,6-9.) Wie wird ihr Herz zum Herrn geschrien haben um Hilfe und Rat - um Sein Eingreifen! - Wenn wir von anderen ungerechterweise angegriffen, mißverstanden oder gar bedroht werden - dieser Weg bleibt uns immer offen: vor dem Thron der Gnade und Macht des Allerhöchsten niederzusinken und Seine Barmherzigkeit anzurufen! (Lies Ps. 18,1-6 [Luther 18,2-7]; 27,1-5.) - Entsetzt und tief erschüttert über das empörerische Vorhaben des Volkes zerreißen Josua und Kaleb, die beiden Glaubensmänner unter den Kundschaftern, ihre Kleider. Vor der ganzen Gemeinde erheben sie ihre Stimmen, um von neuem die Güte und den Wert des verheißenen Landes aus eigenster Erfahrung heraus zu rühmen und ihre Volksgenossen, wenn es möglich wäre, zum Vertrauen und Glaubensgehorsam gegen Gott zu ermutigen. - Wie kommt es doch bei jeder neuen Wendung der Dinge darauf an, welche Stellung jeder Einzelne von uns vertritt - die des Glaubens oder des Verzagens! Durch freudigen Glauben ehren und erheben wir unseren Gott und verbreiten den süßen Wohlgeruch Seiner Erkenntnis unter unseren Mitmenschen. Durch Unmut, Ungeduld und Verzagen verunehren wir Gott und richten Schaden an in der Welt und unter dem Volke Gottes! - Es hat wohl keine Zeit gegeben, die so wie die unsrige dazu angetan wäre, die Menschen und auch die Kinder Gottes durch Überarbeitung, Sorgen und Schwierigkeiten aller Art mutlos und verzagt, gereizt, lieblos und ungeduldig zu machen. Welch ein Segen kann da für seine Umgebung ein Mensch Gottes sein, der sich täglich neu von Gott mit Liebe, Sanftmut, Glauben und Freudigkeit füllen läßt!

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 27.06.2019 16:32 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)