BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1922 -- 8. August 1922
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1922
August 1922

Dienstag, den 8. August 1922


4. Mose 11,7-9; Johannes 7,47-59. Das Manna

Das Manna stellt uns den Herrn Jesum als den vom Himmel Gekommenen - den vom Vater Gesandten vor Augen. Dem fügt Jesus noch den besonderen Hinweis auf Seinen Opfertod hinzu. (Joh. 6,53-56.) Zu einer wirklichen Bekehrung gehört unbedingt das glaubende Ergreifen des Versöhnungstodes Christi. Nur der lebendige Glaube an Sein vergossenes Blut sichert uns Heil und Heilsgewißheit! Jesus spricht: „Wahrlich, wahrlich, Ich sage euch: Es sei denn, daß ihr das Fleisch des Sohnes des Menschen esset und Sein Blut trinket, so habt ihr kein Leben in euch selbst! Wer Mein Fleisch ißt und Mein Blut trinkt, der hat ewiges Leben und Ich werde ihn auferwecken am letzten Tage; denn Mein Fleisch ist wahrhaftig Speise und Mein Blut wahrhaftig Trank!“ (Daß diese Worte nicht auf das äußere Nehmen des Abendmahls Bezug haben, sondern auf das geistliche, persönlich glaubensvolle Erfassen des Opfertodes Christi, wird jedem einsichtsvollen Bibelleser bald klar sein. Sonst dürfte man ja nur zum Abendmahl gehen, um das ewige Leben zu erlangen!) Wie nun zum Ergreifen des ewigen Lebens unbedingt der Glaube an die auf Golgatha vollbrachte Erlösung gehört, so ist auch fernerhin unser inneres Leben in seiner Entwicklung wesentlich davon abhängig, inwieweit wir dankbar unsere Seele beschäftigen mit Jesu großer Liebestat am Kreuz. Das häufige, geheiligte Nachsinnen über unseres Herrn bittere Leiden für uns - das liebende, dankerfüllte Gedenken an Seinen Erlösertod ist eine besondere Kraftquelle für die erneuerte Seele und führt sie wie nichts anderes zu inniger Gemeinschaft mit Ihm, ihrem Heilande: „Wer Mein Fleisch ißt und Mein Blut trinkt, der bleibt in Mir und Ich in ihm!“

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 26.06.2019 19:09 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)