BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1954 -- 7. Januar 1954
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1954
Januar 1954

Donnerstag, 7. Januar 1954


1. Mose 45,4-8; Kolosser 3,4

Joseph wurde von Gott vorausgesandt, um in Ägypten seinem Vater, seinen Brüdern und all ihren Angehörigen einen Wohnort zu bereiten. Sie sollten im Land Gosen wohnen und nahe bei ihm sein. Da wollte er sie versorgen. Wunderbar bereitete Gott die Rettung ihres Lebens vor. – Ist nicht auch der Heiland vor Seinen Gläubigen hergesandt worden, um ihnen eine Stätte zu bereiten? Ja, Er ist zum Vater gegangen als unser Vorläufer, um uns nach Sich zu ziehen und uns eine Wohnung nahe bei Ihm, in des Vaters Haus, in dem Land der ewigen Erquickung, anzuweisen. Er Selbst bezeugt es uns: „In Meines Vaters Haus sind viele Wohnungen; wäre es nicht so, dann würde Ich es euch gesagt haben. Doch Ich gehe hin, euch die Stätte zu bereiten. Ich komme aber wieder und will euch zu Mir nehmen, damit ihr bei Mir seid – dort, wo Ich bin!“ Weißt du, lieber Bruder, liebe Schwester, daß diese Wiederkunft des Herrn ganz nahe ist – daß Jesus Sich freut, Seine Geliebten ganz bald in die himmlische Heimat zu holen? Und was empfindest du, wenn du daran denkst, daß dieses große Ereignis ganz überraschend kommen kann? Ja, daran, daß du mit Freuden jeden Tag auf Ihn wartest, kannst du deine Dankbarkeit und Liebe dem Sohn Gottes gegenüber ermessen. [Lies Phil. 3,20.21; 1. Kor. 15,51-58.]

Wenn wir die neutestamentlichen Briefe im Blick auf die Wiederkunft Jesu Christi lesen, dann finden wir viele Zeugnisse von Gläubigen, die mit Freuden das herrliche Offenbarwerden ihres Herrn erwarten. Paulus schreibt z. B. an Titus: „Wir warten darauf, daß sich unsere glückselige Hoffnung erfülle: Vor aller Welt soll ja ganz bald die Herrlichkeit unseres großen Gottes und unseres Erretters Jesus Christus in die Erscheinung treten. Er hat Sich Selbst einst für uns geopfert, um uns von aller Ungerechtigkeit loszukaufen; denn Er wollte Sich ein Eigentumsvolk reinigen, das voll Eifers sei, Gutes zu tun!“ (Lies 1. Petr. 1,3-9; 1. Joh. 3,2.3)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 08.09.2020 15:03 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)