BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1953 -- 26. April 1953
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1953
April 1953

Sonntag, 26. April 1953


1. Mose 37,29-35; 1. Korinther 15,33.34

Als Ruben wieder zur Grube kam, um seinen Bruder heimlich zu retten, fand er ihn nicht mehr. Es wurde ihm nur zu klar, daß seine klug eingefädelte Berechnung nichts genutzt hatte. Was sollte er nun dem Vater sagen? Wie sollte er dessen Enttäuschung beschwichtigen? Würde er selbst je für sein eigenes Inneres wieder Frieden finden können? Wahrlich, wir erleben es immer wieder: Wer der Sünde nicht ganz energisch absagt – wer ihr auch nur den kleinen Finger gibt, den packt sie ganz! Der Herr schenke uns doch allezeit klare Augen, daß wir die Anschläge Satans rechtzeitig und völlig durchschauen und in der Kraft des Herrn überwinden! (Lies Röm. 12,21; 3. Joh. 11; Ps. 52,1–5; [Luther 52,1–6].) Nichts Gutes ahnend, kehrte Ruben zu seinen Brüdern zurück und sprach: „Der Knabe ist nicht mehr da!“ Was soll ich dem Vater antworten, wenn er von mir Rechenschaft fordert?“ „Schweig doch still!“ – herrschten ihn die Brüder an. Es war ihnen klar, daß ein Mittel gefunden werden mußte, um die Schuld dem Vater gegenüber zu verdecken. Daraufhin nahmen sie Josephs Rock, zerrissen ihn und tauchten ihn in das Blut eines eben geschlachteten Ziegenböckleins und sandten ihn durch einen Sklaven ihrem Vater. Selber hätten sie ihm jetzt nicht begegnen mögen. Erst wollten sie die furchtbaren Gewissensanklagen in ihrem Innern abschwächen. Daß jedoch über unvergebene Sünden kein Gras wächst, daß man sein Gewissen wohl unterdrücken, aber nicht befreien kann, das bedachten sie nicht! [Lies Ps. 139,1–12.23.24; Pred. 12,13.14; Röm. 2,16.] Als sie schließlich nach Hause zurückkehrten, da fanden sie den Vater um Jahre gealtert. Wie beklommen waren sie! Wie mußten sie sich verstellen, wenn sie den Vater zu trösten suchten! – Herr, laß doch in meinem Herzen und Gewissen diese Geschichte ausrichten, wozu Du sie mir vor Augen stellst!

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 08.02.2020 09:19 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)