BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1953 -- 31. Januar 1953
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag?

JAHRGANG 1953
Januar 1953

Samstag, 31. Januar 1952


1. Mose 35,23 - 36,43

Nur mit einem Wanderstab war Jakob einst aus seinem Vaterhause fortgezogen. [1. Mose 27,41 – 28,5.] Nun kehrte er zu seinem betagten Vater nach Hebron zurück mit zwölf Söhnen. So hatte ihn also der treue Bundesgott gesegnet und damit den Grund gelegt für das zwölfstämmige Volk Israel, das Gott zu Seinem Bundesvolk machen wollte! [Lies Apgesch. 26,6.7.] Sicher war es eine große Freude für den alten Vater Isaak, daß er nach so vielen Jahren endlich seinen Sohn Jakob wiedersah und auch dessen große Familie nun bei sich hatte. Ein besonderer Trost war es für Isaak, daß die beiden Brüder, Jakob und Esau, nach langer Zeit sich miteinander ausgesöhnt hatten. [1. Mose 33.] Isaak war jetzt hochbetagt, und bald nahte die Stunde seines Abscheidens. Er ging zum Herrn, als er 180 Jahre alt war! Seine beiden Söhne sorgten für seine Bestattung. Über der Leiche ihres Vaters haben die beiden Brüder sich noch einmal die Hände gereicht, und in Frieden schieden sie voneinander; denn ihre Familien und ihre Habe waren zu groß, als daß sie hätten beieinander wohnen können. Jakob blieb mit seiner großen Familie im Lande Kanaan, während Esau mit seinem ganzen Stamm in sein Land Seir zurückkehrte. – Bekannt ist, daß Esau auch den Namen Edom trug und daß seine Nachkommen das Volk der Edomiter heißen. [Lies 1. Mose 36,8; vgl. 5. Mose 23,27a.] Ein starker Gegensatz kennzeichnet fortan das Verhältnis zwischen Israel und den Edomitern, den Bewohnern des Gebirges Seir. Ja, man muß sagen, daß die Edomiter zu grausamsten Feinden Israels wurden! [4. Mose 20,14–21.] Deshalb kündigen auch fast alle Propheten schreckliche Strafgerichte über die Edomiter an, ja, deren gänzlichen Untergang: Auch nicht ein Rest wird von ihnen übrigbleiben! (Lies Jes. 34,5–10; Hes. 32,29; Jer. 49,7–22; Obadja 1,1–21.)

Unserer heutigen Tagesbetrachtung mußten wir besonders viele Bibelstellen beigeben wegen des geschichtlichen Überblicks! Solche, die ein gründliches Bibelstudium lieben, wird die heutige Tagesbetrachtung sicher interessieren!

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 04.12.2019 19:23 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)