BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1952 -- 22. Januar 1952
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1952
Januar 1952

Dienstag, 22. Januar 1952


1. Mose 24,50-54; Sprüche 3,13-18

Nachdem Elieser seine Sache vorgebracht hat. sprachen Laban und Bethuel: „Von dem Herrn ist diese Sache ausgegangen, hier ist Rebekka. nimm sie und ziehe hin!“ Beide waren also Männer, welche auf Gott und Seine Führung achteten, und es war ihnen darum zu tun, in einer so wichtigen Angelegenheit den Willen des Herrn zu erkennen und ihn auszuführen! Beglückt über die freudige Zustimmung des Bruders und des Vaters der Rebekka, beugte sich Elieser zuerst vor Gott, dem Herrn! Ihm gab er in allem die Ehre und zwar gleich und öffentlich. Nicht seiner eigenen Geschicklichkeit und Klugheit schrieb er den Erfolg zu, sondern allein dem großen Herrn im Himmel. Sodann überreichte er der Braut die mitgebrachten Geschenke des Bräutigams. Auch die Eltern der Braut und ihren Bruder beschenkte er reichlich! Dann folgte ein fröhliches Festmahl.- Ähnlich ist es auch, wenn eine Seele ihre Zuflucht zu Jesus Christus nimmt und sich Ihm zum ewigen Eigentum übergibt. Welch wunderbare Gaben der Liebe und Geschenke empfängt sie doch von ihrem großen Herrn und Erlöser! In Jes. 61,10 hören wir die Beglückte sagen: „Hoch erfreue ich mich in dem Herrn; meine Seele soll frohlocken in meinem Gott; denn Er hat mich bekleidet mit den Kleidern des Heils, den Mantel der Gerechtigkeit mir umgetan!“ (Lies Jes. 62,35.) Manche Verkündigung des Evangeliums kann so gesetzlich sein, daß die Menschen den Eindruck bekommen, das Christentum bestehe in lauter Entsagen, Entbehren und Opfern! Doch das ist falsch. Der große Gott der Liebe will geben und immer wieder geben, Gnade um Gnade. Wirklich, das Evangelium ist eine ganz herrliche, frohe Botschaft; darüber wollen wir uns freuen! [Lies 1. Kön. 10,19.13.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 13.02.2019 18:59 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)