BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1951 -- 18. Januar
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1951
Januar 1951

Donnerstag, 18. Januar 1951


1. Mose 18,14; Psalm 77,13-20

Ist für den Herrn eine Sache zu wunderbar, sollte Ihm etwas unmöglich sein?“ Liebes Gotteskind, studiere die Pünktlichkeit und Genauigkeit im Laufe der Gestirne, im gewaltigen Raum des Weltalls. Verspäten die Planeten sich jemals, oder versäumt der Lauf der Sonne, die Jahreszeiten für unsere Erde rechtzeitig wiederkehren zu lassen? Hat unser herrlicher Gott es jemals unterlassen, Sein Wort zu halten? Seine Macht ist allgewaltig und niemals hätte Er sich verpflichtet, etwas zu tun, was Er nicht vollbringen könnte. Wahrlich, treu und allmächtig ist unser Gott, der uns Seine Verheißungen gegeben, und Der Sein Wort noch nie gebrochen hat! – Hiob, der Knecht Gottes, geriet bei den schweren Führungen des Herrn, und von seinen Freunden bemitleidet, einmal soweit in Verzweiflung, daß er den Tag seiner Geburt verfluchte und wünschte, als Fehlgeburt untergegangen zu sein. Doch sein vom Geist Gottes erfüllter Freund, Eliphas von Teman, wußte ihm tröstend und helfend zum Herzen zu reden: „Lieber Freund, ich würde an deiner Stelle Gott suchen, und dem Höchsten meine Sache darlegen! Er tut große und unerforschliche Dinge – Wunder, bis zur Unzahl. Ja, Gott sendet Regen über die dürstende Erde und Wasser auf die bedürftigen Fluren. Er macht die Anschläge der Listigen zunichte, so daß ihre Hände den gefaßten Plan nicht ausführen können. Er rettet den Wehrlosen vom Schwerte, aus der Hand des starken Widersachers den Dürftigen. So faßt der Arme Mut und neue Hoffnung, und alle Ungerechtigkeit muß ihren Mund verschließen. Siehe, Hiob, glückselig der Mensch, den Gott zurechtweist und straft. Darum weise nicht von dir die Erziehung des Allmächtigen! Denn Er bereitet Schmerz, Er verbindet aber auch, und Seine Hände heilen wunderbar!“ [Lies Hiob 5,8-20; Eph. 3,20.21.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 18.02.2014 13:33 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)