BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1949 -- 21. Juni
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL – Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1949
Juni 1949

Dienstag, 21. Juni 1949


Johannes 11,25.26; Philipper 3,20; 1. Kor. 15,54-57

Wir haben uns schon gestern gesagt: Ein Christ sieht dem Sterben ohne Furcht ins Auge. Er steht ja schon jetzt in unauflöslicher und köstlicher Glaubensverbindung mit seinem auferstandenen, gekrönten Herrn im Himmel – mit Ihm, der dem Tode die Macht genommen hat. Für uns, die Erlösten, bedeutet der Tod nur einen kurzen Schlaf, aus welchem der Leib des Kindes Gottes zu ewiger Herrlichkeit erweckt wird. [Lies Joh. 11,11; vgl. Mark. 5,35-42.] Jesus, der Sohn Gottes, spricht: „Ich bin die Auferstehung und das Leben, wer sein Vertrauen auf Mich setzt, der wird leben, auch wenn er gestorben ist. Und wer an mich glaubt und bei meiner Wiederkunft am Leben ist, der braucht überhaupt nicht zu sterben!“ Wenn unser Herr und Heiland wiederkommt, wird ja dies die erste Tat Seiner Macht sein: „Seine entschlafenen Gläubigen wird Er in Herrlichkeit auferwecken – Seine noch lebenden Gläubigen mit Herrlichkeit überkleiden. Alle miteinander wird der Herr dann in einem Nu und Augenblick zum Himmel entrücken!“ [Lies Joh. 14,2.3.] Die wahren Erlösten, sie alle sind die, welche der Vater Seinem Sohne, Jesus Christus, gegeben hat; sie sind Ihm unaussprechlich teuer, und Er vergisst nie, daß sie das Geschenk Seines Vaters sind. [Lies Joh. 17,6.9.24.] Deshalb spricht Jesus auch: „Dies ist der Wille Meines Vaters, daß Ich von allem, was Er mir gegeben hat, nichts verloren gehen lasse, sondern es auferwecke am letzten Tage!“ [vgl. Joh. 6,44.54.] Diese „Auferweckung am letzten Tage“ ist die herrliche „erste Auferstehung“. Wer zum lebendigen Glauben, zum neuen göttlichen Leben gelangt ist, der hat auch Teil an der Entrückung, an der ersten Auferstehung! In Offb. 20,6 heißt es: „Glückselig und heilig, wer teilhat an der ersten Auferstehung“. Über diese hat der zweite Tod keine Gewalt, sondern sie werden Priester Gottes und des Herrn Jesu sein und mit Ihm herrschen tausend Jahre!“ [Lies Jes. 26,19; 1. Petr. 1,3-5.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 19.08.2013 09:39 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)