BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1924 -- 13. August 1924
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1924
August 1924

Mittwoch, den 13. August 1924


Sacharja 10,4-7

„Von Juda wird der Kriegsbogen sein - von ihm werden alle Bezwinger (der Feinde) herkommen insgesamt.“ [Vgl. Ps. 110.] Das erlöste Israel wird unter seinem Messias ein mit Siegesmacht ausgerüstetes Heldenvolk sein, das seine gewaltigen Feinde niedertritt wie Straßenkot, und zwar durch göttliche Kraft, „denn der Herr ist mit ihnen!“ Gegenüber der göttlichen Macht wird auch die stärkste Menschenmacht zuschanden! (Lies Jes. 59,17-21!) - Bist du ein Starker in eigner Kraft oder kennst du schon das Geheimnis der seligen Schwachheit, die in Jesus ihre Stärke findet - die da spricht: „Ich will mich am allerliebsten meiner Schwachheit rühmen, auf daß die Kraft Christi über mir wohne und in mir wirke!“? Wer dieses Geheimnis besitzt und davon Gebrauch macht, der ist „mehr als Überwinder, durch Ihn, welcher uns geliebt hat“. - V. 6: Also gestärkt und von allen Feinden gerettet, werden die Kinder Israel frei und sicher in ihrem Lande wohnen, wunderbar gesegnet unter dem Friedenszepter ihres großen Königs und Erlösers: Entsprechend all den kostbaren Verheißungen der Schrift werden sie dann das ganze Erbarmen ihres Bundesgottes erfahren. „Und sie werden sein, als ob Ich sie nicht verstoßen hätte!“ Also in alle alten Gnadenrechte und in das Erbland ihrer Väter sollen die Nachkommen Jakobs wieder eingesetzt werden. Ja, die Segnungen des Neuen Bundes sollen die des Alten noch bei weitem übertreffen und Israel soll seinen Gott als den wunderbaren Erbarmer und Gebetserhörer erfahren wie nie zuvor. „Ich bin der Herr, ihr Gott, und werde ihnen antworten.“ „Denn es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen; aber Meine Gnade soll nicht von dir weichen, und der Bund Meines Friedens soll nicht hinfallen, spricht dein Erbarmer.“ [Vgl. Jes. 55,3b.12.13; Jer. 32,37-42; Hes. 34,25-31; 37,26-28.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 28.06.2019 17:58 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)