BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1923 -- 5. Februar 1923
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1923
Februar 1923

Montag, den 5. Februar 1923


Sacharja 2,6.7

An das dritte Gesicht des Propheten (2,1-5 [Luther 2,5-9]) schließt sich nun eine praktische Mahnung und eine kostbare Verheißung an. (V. 6-13 [Luther V. 10-17].) Die noch in Babel - vielleicht aus irdischen Interessen - zurückgebliebenen Israeliten werden aufgefordert, eilend von dort zu fliehen. Einerseits um auch ganz gewiß teilzubekommen an der ihrem Volke bevorstehenden Segnung, andererseits um noch rechtzeitig dem Schicksal zu entrinnen, welches Babel von Gott aus treffen soll. - Gott will in der Zukunft Sein geliebtes, erlöstes Volk Israel wunderbar mehren, wie wir bereits in Vers 4 hörten, und dementsprechend in seinem Lande Palästina ausbreiten: „Nach den vier Winden des Himmels breite Ich euch aus!“ - Bei dieser Segnung soll kein Glied des Volkes fehlen. - Ähnlich wie hier Sacharja hat auch der Prophet Jesaja dem unter die Nationen vermischten Israel zugerufen: „Weichet, weichet! Gehet von dannen hinaus - rühret nichts Unreines an! Gehet hinaus aus ihrer (der Unbeschnittenen) Mitte - reiniget euch, die ihr die Geräte Jehovas traget!“ - Gott will Sein erlöstes Volk abgesondert sehen von den Menschen dieser Welt, die noch unrein vor Ihm sind; Er will ein heiliges, von Sünde und Weltart geschiedenes, Ihm freudig geweihtes Volk haben. Auch in unseren Tagen bedarf der Herr dringend eines solchen Volkes als Zeugnis von Seiner Gnade und Heiligkeit inmitten der unreinen Welt! (Lies 2. Kor. 6,14 - 7,1; Joh. 17,6-11. 22-26.) Nur der von dem Babel dieser Welt ausgegangene Christ kann helfen, daß noch andere herausgerettet werden, ehe das Gericht kommt!

Auch von der falschen Religion und Religiosität der Weltleute, die durch Babel dargestellt wird, will Gott Seine Kinder geschieden sehen. (Lies Offenb. 18,1-5.) Wer voll und ganz an den Segnungen des Volkes Gottes teilbekommen will, der muß sich von dem Babel dieser Welt völlig lossagen. Wer noch etwas von Babels Gütern, Ehren und Sünden festhalten will, der wird auch von Babels Plagen zu schmecken bekommen!

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 27.06.2019 16:05 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)