BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1922 -- 13. September 1922
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1922
September 1922

Mittwoch, den 13. September 1922


Haggai 2,6.7

Und nun knüpft der gnädige, mächtige Gott, Jehova der Heerscharen, an Seine Stärkungsworte für die damalige Gegenwart noch eine kostbare Gnaden- und Herrlichkeitsverheißung für die Zukunft: „Noch einmal - eine kleine Weile - ist es, da werde Ich erschüttern den Himmel und die Erde und das Meer und das Trockene. Und alle Nationen werde Ich erschüttern!“ An jene Erschütterung bei der Errichtung des ersten Bundes anknüpfend (Erdbeben, Donner, Blitze, Unwetter, Posaunenschall, vgl. 2. Mos. 19,16-25; Richt. 5,4.5), kündigt der Allmächtige für die Zukunft noch eine unendlich umfassendere und gewaltigere Erschütterung der ganzen Welt an; sie wird Himmel und Erde, das Meer und das Trockene in sich schließen und zugleich alle Nationen auf Erden treffen. Jesus Selbst spricht von dieser heute noch in der Zukunft liegenden, alles bisher Dagewesene übertreffenden Umwälzung, durch welche der bisherige Bestand der ganzen sichtbaren Schöpfung und der Völkerwelt verändert wird: „Ihr werdet hören von Kriegen und Empörungen. Es wird sich Nation wider Nation erheben und Königreich wider Königreich, und es werden große Erdbeben sein an verschiedenen Orten und Hungersnöte und Seuchen; auch Schrecknisse und große Zeichen vom Himmel wird es geben. … Und es werden Zeichen sein an Sonne und Mond und Sternen, und auf der Erde Bedrängnis der Nationen in Ratlosigkeit bei brausendem Meer und Wasserwogen. Und die Menschen werden verschmachten vor Furcht der Dinge, die über den Erdkreis kommen. Denn auch die Kräfte der Himmel werden erschüttert werden!“ (Luk. 21,10.11.25.26; vgl. Hagg. 2,21.22.) Alle diese Ereignisse sind Vorboten und Begleiterscheinungen des Kommens des Herrn Jesu zum Gericht über die ganze Welt. Seine Jünger und Jüngerinnen aber versichert Er: „Wenn diese Dinge anfangen zu geschehen, so blicket auf und hebet eure Häupter empor, weil eure Erlösung naht!“ (Lies 2. Thess. 1,3-12.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 27.06.2019 08:38 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)