BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1922 -- 2. August 1922
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1922
August 1922

Mittwoch, den 2. August 1922


4. Mose 11,4; 1. Timotheus 6,3-21; 2. Timotheus 2,19 - 3,5

Eine Gemeinschaft von Gläubigen, in welcher keine Ungeretteten zu sehen sind und dem Herrn hinzugetan werden, versandet und versumpft! Gesundes, geheiligtes Christentum hat Anziehungskraft, Rettersinn und Retterkraft! Wir wollen wachen und beten, daß wir den Hereinkommenden „in keiner Sache irgend einen Anstoß geben“. Wir wollen sie durch unsere Liebe, durch unser Gebet und Zeugnis für unseren herrlichen Herrn zu gewinnen suchen! - Es muß aber dann auch zu Entscheidungen kommen für oder wider Christus, zum Volke Gottes hinzu oder von ihm weg! Anderenfalls werden Menschen, die in Unlauterkeit und Sünde verharren und doch den Schein der Zugehörigkeit zu Gottes Volk festhalten wollen, uns zum Schaden und zur Verführung werden. Bringen wir die Halbherzigen und Unlauteren nicht zum Herrn und in Sein helles Gnaden- und Wahrheitslicht, dann ist die Gefahr nahe, daß sie uns vom entschiedenen Weg ablenken und in ihre Sünden und Verkehrtheiten hineinziehen. Hüten wir uns!

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 26.06.2019 19:07 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)