BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1916 -- 29. November
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweiterte Form

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1916
November 1916

Mittwoch, den 29. November 1916


PSALM 101,6

Des Herrn Augen sind mit Huld und Wohlgefallen gerichtet auf die Treuen. Machen wir uns klar, was Treue im Sinner der Schrift umschließt? Jesus zieht Seine Getreuen an Sein Herz und will zu aller Zeit Seinen Thron von ihnen umgeben sehen. „Jehovas Augen durchlaufen die ganze Erde, um Sich mächtig zu erweisen an denen, deren Herz ungeteilt auf Ihn gerichtet ist.“ (2. Chron. 16,9.) Je dunkler es in der Welt aussieht, desto sichereren Schutz finden die Treuen in der Gemeinschaft ihres Herrn und desto mehr bedarf Er ihres Dienstes und Zeugnisses vor den Menschen! Die Welt sprüht Haß und Bitterkeit gegen Gott und Christum; da muß der Herr Leute haben, die Ihm völlig ergeben sind und die durch ihren tadellosen, heiligen Wandel die Lästerzungen der Gottlosen zum Schweigen bringen! (Vgl. 1. Petr. 2,15.) In schwerer Zeit schätzt ein Herrscher es besonders, wenn er treue Diener hat. Findet der Herr solche an mir und dir in unseren Tagen, da sich Tausende wider Ihn auflehnen? Es stelle sich doch niemand in das Werk und den Dienst des Herrn, dessen Leben nicht für Ihn leuchtet und Seine Tugenden verkündigt!

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 14.10.2013 17:51 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)