BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1916 -- 30. Januar
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1916
Januar 1916

Sonntag, den 30. Januar 1916


3. Mose 11,44b-45

Das Sich-zurückwenden zur Welt und zur Sünde ist für die Erlösten des Herrn von jeher eine der ernstesten Gefahren gewesen. Sobald wir das hinter uns liegende alte Leben und das Treiben der Welt nicht mehr im Lichte des Herrn als ein Verderben (1. Petr. 4,1-5) und einen Frondienst (Röm. 6,15-23) ansehen, aus welchem befreit zu sein, wir froh und dankbar sind, dann wird es dem Feinde sehr schnell gelingen, von neum Fäden und Verbindungen zu knüpfen zwischen uns und dem Ägypten der Welt und des alten Lebens! Es kommt eben ganz darauf an, in wessen Beleuchtung wir die Dinge anschauen – ob wir uns gewöhnen, alles im Lichte des Wortes Gottes und der nahen Ewigkeit zu sehen, oder ob wir dem „Gott dieser Welt“ von neuem erlauben, uns die Dinge in seiner Beleuchtung vor Augen zu führen! Wir vergessen so leicht, welch hartes Joch die Sünde war und wie öde und ungestillt die Welt und ihre Dinge unser Herz und sein tiefstes Sehnen ließen! Der Teufel stellt so gern weltlichen Vorteil und Gewinn, Ehre bei Menschen, weltliche Vergnügungen oder Freiheit, den eigenen Willen zu tun, als etwas Verlockendes vor unsere Herzen. Und wenn die uns geschenkte Gnade Gottes und die Liebe und Herrlichkeit unseres Heilandes nicht in Kraft unser Herz erfüllt, dann finden die Vorspiegelungen des Teufels nur zu leicht Eingang! – Aber wie unglücklich, oberflächlich und kraftlos wird ein in die Welt zurückgegangener Gläubiger! Solltest du ein solcher sein, so gilt dir das Wort: „Gestatte deinen Augen keinen Schlaf und keinen Schlummer deinen Wimpern: reiße dich los wie eine Gazelle aus der Hand und wie ein Vogel aus der Hand des Vogelstellers!“ (Spr. 6,4-5.) Siehe von neuem den Teufel an als deinen Widersacher und Welt und Sünde als dein Verderben!

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 26.09.2013 07:45 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)