BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1949 -- 3. November
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL – Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1949
November 1949

Donnerstag, 3. November 1949


1. Mose 6,3; Luk. 13,34.35

Wenn selbst ein ganzes Volk schon von Gottes Weg abgekommen sein sollte, so ist doch immer jetzt noch eine Rettung möglich! – Auch ein Einzelner kann wunderbar vom Himmel her erneuert und dem auferstandenen Christus hinzugefügt werden, wenn er der göttlichen Wahrheit die Ehre gibt, wenn er mit seinen Sünden ans Licht kommt und Gott recht gibt! – Gott hat stets, wenn Er Sein Strafgericht ankündigte, den Menschen eine kurz bemessene Frist gelassen, sodaß sie noch herzueilen, Buße tun und ihre Seele durch eine gründliche Bekehrung in Sicherheit bringen konnten. Beispiele für solche Gnadenfrist vor dem Eintreffen des göttlichen Gerichts finden wir im Blick auf die Amoriter in 1. Mose 15,13-16, im Blick auf die große Stadt Ninive in Jona 3,1-10, im Blick auf Nebukadnezar in Dan. 4,19-33! – Auch den Menschen in Noahs Tagen gab Gott, wie wir sehen, bei der Ankündigung der großen Gerichtsflut, in welcher alle untergehen mußten, noch eine Bekehrungsfrist von 120 Jahren! Gott hätte sogar Seinen erschütternden Beschluß, die ganze Welt untergehen zu lassen, noch rückgängig gemacht, wenn viele – ja, wenn ganze Völker aufrichtige Buße getan und von ihren Sünden sich abgekehrt hätten! – Lieber unbekehrter Freund, weißt du, was der Sohn Gottes über das unbußfertige Jerusalem ausrufen mußte: „Jerusalem, Jerusalem, wenn du doch erkannt hättest und zwar noch heute an diesem deinem letzten Gnadentage, was zu deinem Heil und Frieden dient! Nun aber ist es durch deine eigene Schuld und durch dein Nicht-Wollen vor deinen Augen verborgen!“ [Lies Luk. 19,41-44.] Dieses Wort gilt heute dir. Wer weiß, ob nicht heute dein letzter Gnadentag ist, um noch Bergung und ein In-Sicherheit-gebracht-werden bei Jesus Christus in tiefer Buße und Reue zu suchen und zu finden?

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 28.08.2013 10:51 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.3.3)