BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1949 -- 13. Juni
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL – Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1949
Juni 1949

Montag, 13. Juni 1949


1. Mose 3,15; 2. Kor. 2,15

Wie aber wird diese Feindschaft zwischen Licht und Finsternis, zwischen Gott und Satan enden? O wie gut, daß wir es freudig rühmen können: Der endgültige Sieg wird auf der Seite des „Weibessamens“, auf Christi Seite, sein. [Lies Offb. 5,5; 4. Mose 21,6-9; Joh. 3,14-16.] Es heißt hier: Er wird dir den Kopf zertreten, während du Ihm die Ferse zermalmen wirst!“ Kurz gesagt: Wir haben hier die bestimmt ausgesprochene göttliche Verheißung des schließlichen Sieges des Sohnes Gottes über den Teufel – eine Verheißung, die für die Schlange von so vernichtendem Charakter ist, als man nur denken kann. [Lies 1. Kor. 15,54-57; Jes. 25,8.9; vgl. Luk 10,19.] Wenn ein Mensch mit einer Schlange zu kämpfen hat, so schlägt er ihr den Kopf ab. Trifft er nur den Schwanz, so schadet es der Schlange nicht, denn derselbe wächst wieder und sie lebt nach wie vor fort. Zermalmt er aber ihren Kopf, so ist es mit ihr aus! Wenn mit den Worten: „Er wird dir den Kopf zertreten!“ die gänzliche Überwindung des Bösen gemeint ist, so hat der Fluch über die Schlange einen unendlich erhabenere Bedeutung als es auf den ersten Blick scheint. Er gilt nämlich nicht nur der Schlange im Paradiese, sondern zugleich und noch viel mehr dem Satan. Satans endgültige Besiegung und Vernichtung wird also hier aufs klarste vorausgesagt! Derjenige, der ihm diesen Untergang bereitet, ist „der Weibessame“ – nämlich Der, der es im vollsten Sinne des Wortes ist. Der nur eines Weibes und nicht auch eines Mannes Sohn gewesen ist – Der, der das Haupt aller Gottesfürchtigen ist, Christus der Sohn des lebendigen Gottes, der Herr der Herrlichkeit! Ja, Jesus Christus ist der wahre „Weibessame“. Er ist der große Erlöser der Menschen, der Besieger des Teufels. Er ist erschienen und hat Sein herrliches Erlösungswerk durch Aufopferung Seines eigenen Lebens vollbracht. [Lies Eph. 4,8-10; Luk. 11,21.22; Micha 5,3; Röm. 16,20.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 19.08.2013 09:33 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.3.3)