BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1953 -- 2. August 1953
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1953
August 1953

Sonntag, 2. August 1953


1. Mose 41,37-41; vgl. Daniel 5,11.12; 6,4

Dem ganzen Hofkreis der Fürsten, Minister und sonstigen Hochgestellten, die den Pharao umgaben, leuchtete die Traumdeutung Josephs sofort ein und ebenso den Weisen und Gelehrten. Ja, mehr! Seine Ankündigung der sieben fetten und der sieben magereren Jahre, sowie seine Ratschläge zur Bekämpfung der Hungersnot wirkten auf diese Heiden einfach als das, was sie waren: als göttliche Offenbarung! – Ach, daß doch auch wir allezeit das Gepräge jener seltenen Menschen tragen, die auf die göttliche Stimme hören und nach dem göttlichen Willen sich richten in allen Angelegenheiten! [Lies Gal. 5,25.] Tiefbewegt und beeindruckt von allem, wurde der Pharao für den Augenblick wirklich über sich selbst und seinen sonstigen Standpunkt hinausgehoben und sprach zu seiner Umgebung: „Werden wir im ganzen Land einen Mann finden wie diesen, in welchem der Geist Gottes wohnt?“ Und ohne sich zu besinnen, macht er den aus dem Gefängnis geholten Joseph zu seinem Minister und zum Reichskanzler für ganz Ägyptenland. Er sagte: „Nachdem Gott dir dies alles kundgetan hat, ist keiner so verständig und weise wie du! Du sollst über mein Haus sein und deinem Mund soll mein ganzes Volk sich fügen!“ Welch ein wunderbares Emporsteigen! Wir haben hier eine interessante Veranschaulichung der Worte unseres Herrn und Heilandes Selbst: „Wer Mir dient, den wird Mein Vater ehren!“ [Lies Joh. 12,26; Spr. 22,29.] Ja, auf Leiden folgt Herrlichkeit für alle Kinder Gottes, die dem Herrn treu gedient haben. In der Welt müssen sie häufig viel Schwachheit und Verachtung auf sich nehmen, oder sie müssen durch viele Trübsale hindurchgehen, und es kommt ganz darauf an, daß sie sich all dies im Sinne Gottes dienen lassen. Dann allerdings wird ihnen das Leid in Freude, die Schmach in Ehre und die Trübsal in Herrlichkeit verwandelt werden! (Lies Röm. 8,18; 2. Kor. 4,17; 2. Tim. 3,11.12.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 26.03.2020 14:42 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)