BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1950 -- 16. Juli
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1950
Juli 1950

Sonntag, 16. Juli 1950


1. Mose 13,8.9; Psalm 84,10-12 (Luth. 11-13.)

Abraham sprach nun zu Lot: „Steht dir nicht das ganze Land offen? Trenne dich doch von mir: Willst du nach der linken Seite, so gehe ich nach rechts, und willst du nach der rechten Seite, so gehe in nach links!“ – Aus diesen Worten erkennen wir eine bewunderungswürdige Uneigennützigkeit bei Abraham. Er als der viel ältere und das Oberhaupt der ganzen Karawane hätte zuerst seine Wahl treffen und dem Lot vorschreiben können, wohin er sich zu wenden habe. Aber er läßt ihm das Vorrecht und will bescheiden mit dem vorlieb nehmen, was jener übrig läßt! Wie konnte Abraham so königlich handeln? Die Kraft dazu gab ihm sein lebendiger Glaube, sein Vertrauen zu seinem herrlichen Gott. Er fühlte sich reich und glücklich in dem Herrn und war deshalb mit allem zufrieden, wie Gott es für ihn fügte. (Lies Ps. 62,1-12.) Lieber wollte Abraham geringeren Besitz haben, als den dauernden Zustand der Uneinigkeit und des Zwiespaltes. Der treue Knecht des Herrn wußte, daß sein Gott die Wahl Lots so lenken werde, wie es für ihn am besten sei. Abraham läßt also, indem er Lot die Wahl überließ, eigentlich Gott Selbst für sich wählen. Auch wir werden bei ähnlichen Gelegenheiten so handeln können wie Abraham, wenn lebendiges Vertrauen zum Herrn unser Herz erfüllt. Ja, wir sind so reich in Gott und so froh, daß Er unser Vater ist, daß wir getrost auf einen irdischen Vorteil verzichten können. Wir sprechen: „Der Herr Selbst ist mein Erbteil, und die Meßschnüre sind mir gefallen in lieblicher Gegend. Ja, ein schönes Erbteil ist mir geworden!“ [Lies Ps. 16,1-11.] Mit dem Knecht Gottes in Psalm 73 sagen wir: „Wen außer Dir, o Herr, habe ich im Himmel und neben Dir habe ich an nichts Lust auf der Erde!“ [Ps. 73,25-28.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 25.10.2013 16:23 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)