BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1918 -- 25. September 1918
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1918
September 1918

Mittwoch, den 25. September


Amos 2,13-16

Die schnöde Verachtung Seiner Gnadengaben wird der Herr mit schwerer Strafe ahnden. Wie alles, was unter einen schwer beladenen Garbenwagen gerät, zermalmt wird, so sollte Israel vom göttlichen Gericht zermalmt werden! - Dieses Gericht sollte durch eine feindliche Großmacht - Assyrien - über sie kommen. Niemand sollte demselben entrinnen. Da würden weder Schnelligkeit noch Kraft, weder Geschicklichkeit noch Tapferkeit helfen. Wer nicht in Jehova Selbst seinen Bergungsort hatte (Ps. 32,7), der würde rettungslos verloren gehen an jenem kommenden Gerichtstage! - Wie ernst redet dieser Abschnitt doch auch heute zu uns! In unserem Herrn Jesu Christo hat Gott Sein Heil und Seine Gnade völlig geoffenbart und bietet nun allen Menschen frei und umsonst Vergebung aller Schuld, ein neues Leben und ewige Seligkeit an. Wer sich in Buße und Glauben beugt und diese herrliche Erlösung ergreift, hat schon jetzt das ewige Leben und geht einst in Gottes ewige Herrlichkeit ein! Doch je größer das dargebotene Gut ist, desto schmählicher und strafbarer die Mißachtung desselben. Deshalb kündigt Gott gerade in Verbindung mit dem Evangelium „Seinen Zorn vom Himmel“ an über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit derer, die „dem Evangelium unseres Herrn Jesu Christi nicht gehorchen“, und versichert feierlich, daß sie „Strafe leiden werden - ewiges Verderben vom Angesicht des Herrn und von der Herrlichkeit Seiner Stärke!“ (Röm. 1,16-18; 2. Thess. 1,8.9.) Und es ergeht an jedes Menschenkind - auch an dich und mich die eindringliche Frage: „Wie werden wir (dem ewigen Gericht und Verderben) entfliehen, wenn wir eine solche Errettung vernachlässigen (oder mißachten, vorbeigleiten lassen)? (Hebr. 2,3.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 26.01.2019 19:38 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)