BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1917 -- 1. September
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Ohne Erweiterte Form

Voriger Tag? -- Nächster Tag

JAHRGANG 1917
September 1917

Sonnabend, den 1. September 1917


1. Thessalonicher 1,1

Silvanus oder Silas, ein bewährter Gläubiger aus Jerusalem, der Begleiter des Paulus, der mit ihm in Philippi gegeißelt und ins Gefängnis geworfen worden, war kurz nach der Begründung der Gemeinde zu Thessalonich mit Timotheus zusammen von Beröa dorthin zurückgekehrt. Beide waren daher mit den dortigen Verhältnissen, mit dem Zustande der Seelen und mit deren Schwierigkeiten vertraut und durch ein Band besonderer Liebe mit ihnen verbunden. Die Gläubigen zu Thessalonich, unter denen vor allen Jason zu nennen ist, waren zum großen Teil griechische Proselyten, d.h. Leute, die früher vom Heidentum zum Judentum übergetreten waren und sich hatten beschneiden lassen; dazu kam eine Anzahl der vornehmsten Frauen und etliche gläubig gewordene Juden. (Vergl. Apg. 17,1-9) Diese Gläubigen waren nach Zahl, Bildung und Stellung vor den Augen der Welt eine ansehnliche Schar; kein Wunder, daß die Feindschaft der Welt heftig entbrannte. Thessalonich, die berühmte Hafenstadt in Mazedonien, war einer der Haupthandelsplätze in der damaligen Kulturwelt, zugleich ein Zentralpunkt für die Juden jener Gegend; die dortige Synagoge, in welcher Paulus zuerst gepredigt hatte, war weithin die einzige jüdische Versammlungsstätte. Dies alles trug dazu bei, die Gläubigen in Thessalonich zu einem strahlenden Lichte zur Ehre Jesu in der heidnischen Finsternis zu machen. Inmitten der vielen Kämpfe und Bedrängnisse bedurften diese Christen Gnade und Frieden. Gnade, um in allen Verfolgungen siegreich zu sein und Frieden, um trotz aller Schwierigkeiten mit stillem Herzen auf den HErrn zu blicken. „Gnade und Frieden“ bedürfen auch die Kinder Gottes in unseren ernsten, schweren Tagen, wenn sie Jesum verherrlichen sollen vor den Augen der Welt. Ist Gnade und Friede mein dauerndes Teil?

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 06.03.2014 12:42 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)