BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1950 -- 9. April
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Ohne Erweiterte Form

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1950
April 1950

Ostersonntag, 9. April 1950


Lukas 24,1-7; Kolosser 2,15

Jesus Christus ist auferstanden; Er ist wahrhaftig auferstanden!“ – Ob auch ei schwerer Stein vor den Eingang des Felsengrabes gewälzt worden war – ob auch dieser Stein noch mit dem amtlichen Siegel der Hohenpriester und Schriftgelehrten versehen war – ob auch römische Soldaten von Pilatus angefordert waren, Wache zu halten, so konnten doch weder der mächtige Stein, noch die bewaffneten Soldaten den Sohn Gottes zurückhalten, als Er hervorkam und die Riegel des Todes sprengte – als Er die Pforten des Totenreiches auftat, um glorreich und herrlich als der Lebendige aus den Toten aufzustehen! Nein, Gott hat Ihn nicht im Tode, nicht im Grab gelassen – Er hat nicht zugegeben, daß Sein Heiliger die Verwsung auch nur sehe. Halleluja, Er ist ein lebendiger Heiland, der siegreich zum Himmel aufgefahren ist und auch heute noch zur rechten Hand Gottes droben thront. Nun trocknet die Tränen, ihr Traurigen – nun kommt zu Ihm ihr Sorgenvollen – nun wendet euch an Ihn, ihr Mühseligen und Beladenen: Er hat die Welt überwunden und ist mächtig, für euch jede Schwierigkeit, jeden Kummer zum Heil und zum Segen zu wenden! Wer Ihm, dem auferstandenen, erhöhten Herrn huldigt, der darf es im Glauben erfahren: Die Kraft und Fülle Seines Auferstehungslebens ist für uns da; und gerade für unseren Alltag wie für unseren Sonntag spricht Er, unser großer Erlöser: „Weil ich lebe, sollt ihr auch leben!“ – Wenn Luther sich mal mit schweren Gedanken trug, weil die Sache des Evangeliums durch Schwierigkeiten ging, dann schrieb er sich mit Kreide an die Wandtafel: „Vivit! Er lebt!“ Und dann wurde er wieder froh und getrost. – Darum ihr alle, die ihr Jesus Christus kennt als euren Herrn: Bleibt der Welt die frohe Kunde nicht schuldig – sagt es allen, besonders durch euer glaubensvolles, geheiligtes Leben im Alltag: „Jesus Christus ist der Sohn Gottes, Er lebt und bleibt in Ewigkeit!“ [Lies Matth. 28,1-10; Kol. 3,1-4.]

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 26.10.2013 10:34 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)