BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1923 -- 12. Oktober 1923
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1923
Oktober 1923

Freitag, den 12. Oktober 1923


Sacharja 6,9-15; Psalm 85,9-12; Römer 15,4

Die lange Nacht, welche dem Propheten jedoch eine Lichtfülle göttlicher Offenbarungen gebracht hatte, war nun vorüber. In lebensvollen Gesamtbildern von majestätischer Darstellung hatte er den Untergang der gottfeindlichen Weltmächte, das Gericht der Widersacher Israels und den ewigen Triumph des Reiches Jehovas sowie die wunderbare Herrlichkeit und Segnung des erlösten Israel geschaut. [Kap 1,7 - 6,8.] Damit war auch aus seiner eigenen Seele die Nacht der Sorge um seines Volkes Zukunft gewichen, und er rühmte sich mit demselben der zukünftigen Herrlichkeit, welche Gott geben wollte, wenn dieselbe damals auch noch in weiter Ferne lag! Das empfangene Wort der Weissagung war in seinem Herzen aufgegangen wie ein heller Morgenstern, der den anbrechenden Tag verkündigt. (Lies 2. Petr. 1,19-21.) - Und nun setzte die gütige Hand Gottes noch ein deutlich bestätigendes Siegel unter all die ausgesprochenen Worte und Verheißungen! Sacharja empfängt den Befehl, alsbald und in Verbindung mit den vorangegangenen Weissagungen an dem Hohenpriester Josua, dem Vertreter des Volkes Israel vor Gott, eine symbolisch bedeutsame Feierlichkeitshandlung zu vollziehen. Diese soll dereinst ihre glanzvolle Verwirklichung finden in dem von altersher ersehnten Messias und Herrscher, welchen Gott Seinem Volke geben will. Wenn Er kommt und die Herrschaft ergreift, dann werden alle Mächte der Sünde und der Finsternis, alle Schrecken der Gottlosigkeit und des Gerichts weichen. Die aufgehende Sonne der Gerechtigkeit bringt Heilung und Heil, Segnung und Herrlichkeit unter ihren Flügeln! Dann wird Psalm 85,9-12 und jede Trost- und Heilsweissagung der Schrift ihre kostbare Erfüllung finden! -

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 27.06.2019 16:23 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.140)