BIBELLESEZETTEL von Chr. von Viebahn

(www.wol-blz.net)

Suchen nach:
Startseite -- Jahrgänge -- 1917 -- 9. August 1917
Diese BLZ Andacht: -- IM ORIGINAL -- Erweitert?

Voriger Tag -- Nächster Tag

JAHRGANG 1917
August 1917

Donnerstag, den 9. August 1917


Hosea 7,1-7

Mit Israel stand es wie mit einem durch und durch kranken Menschen. Wenn der Arzt seinem Zustand nähertritt, um ihm zu helfen, kommt erst zutage, wie tief die Krankheit sitzt. Das sittliche Verderben des Volkes hat sich zur Unheilbarkeit gesteigert. Falschheit, Ungerechtigkeit und jede Art von Bosheit ist an der Tagesordnung. Niemand denkt an Gottes allsehendes Auge oder glaubt noch an Seine heimsuchende Gerechtigkeit. Könige und Fürsten, statt das Böse zu rügen und zu richten, haben Gefallen daran. Sündliche Leidenschaft beherrscht hoch und niedrig. Der „Bäcker“, welcher dieses unheimliche Feuer anzündet und dann ruhig abwartet, bis die bösen Pläne zur Reife gediehen sind, ist der Teufel. Schlägt dann Leidenschaft und Bosheit in hellen Flammen hinaus und zerstört alle Ordnung und jeden Wohlstand, so freut er sich im geheimen; ist er doch der „Menschenmörder von Anfang“ und hat nur Wohlgefallen am Zerstören und Verderben. Wie sieht man das doch gegenwärtig z. B. im Großen an der Revolution in Rußland! - Ach, daß selbst so viele Kinder Gottes die List und Bosheit des Teufels und seiner Anschläge noch so wenig durchschauen und noch oft sich von ihm betören und schädigen lassen! - Volksführer und Regenten, die sich in unziemlicher Weise mit dem Volke gemein machen, sollen nicht denken, daß sie deshalb nicht im gegebenen Augenblick den zügellosen Leidenschaften des Volkes zum Opfer fallen werden! (Vergl. V. 3.5.7.) Weder unter den Fürsten noch unter dem Volke war jemand in Israel zu finden, der in Wahrheit Gott anrief und ehrte. - Habe ich heute schon ernstlich zu Gott gerufen?

(Diese Weissagung fällt jedenfalls in die Zeit nach Jerobeam II., von dessen Nachfolgern einer schlechter war als der andere, und einer den anderen umbrachte. 2. Kön. 15,8-31.)

www.WoL-BLZ.net

Zuletzt geändert am 26.01.2019 18:17 Uhr | powered by PmWiki (pmwiki-2.2.109)